Ich glaub, es geht schon wieder los…

Liebe Wildwassers, liebe Eltern, 

der Corona-Schlaf ist vorbei! Unser Stammesheim und unser Hygienekonzept haben den Hygienecheck der Stadt Hanau erfolgreich bestanden und bescheinigt bekommen. Wir freuen uns sehr, ab dem 10. Mai 2021 wieder Gruppenstunden für die Jungpfadfinder*- und Pfadfinder*innenstufe in unserem Stammesheim anzubieten. 

In Abstimmung mit der aktuellen Landesverordnung haben wir uns für folgende Vorgehensweise entschieden, die nur noch ein paar kleine Einschränkungen mit sich bringt:


Die Gruppenstunden finden vorerst nur für die Jungpfadfinder*- und Pfadfinder*innen-Sippen statt. Die Fuchsmeute, die Meute Sioni und die Älteren-Gruppen müssen sich leider noch weiter gedulden. Generell bleibt das Stammesheim, außer während der Sippenstunden, geschlossen. 

Die Gruppenabende werden im Stammesrat zeitlich abgesprochen und fixiert und finden nur im Freien statt. Das Stammesheim darf ausschließlich für Toilettengänge betreten werden.

Das Hygienekonzept des Stammes wird in allen Punkten eingehalten.

Es dürfen sich laut Verordnung immer nur 4 Kinder plus eine Betreuungsperson treffen. Größere Sippen können sich aber in zwei Gruppen aufteilen, die dann getrenntes Programm machen. Unser großes Außengelände bietet hierfür glücklicherweise genügend (Spiel-)Raum.

Je nachdem wie sich die Lage entwickelt, hoffen wir, dass sich auch die anderen Gruppen bald wieder treffen können. Wir informieren euch, sobald wir hierzu Neuigkeiten haben.

Herzlich Gut Pfad!
Der Stamm Wildwasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.