Die Steinadler übernachten im Stammesheim – Kann das gut werden?

Alte Bauten der Steinadler wurden wiederentdeckt

Alte Bauten der Steinadler wurden wiederentdeckt

Dieses Wochenende übernachteten die Steinadler im Stammesheim. Los ging es am Samstag um 13 Uhr mit dem Spiel „Appel und ’n Ei“. Das Ziel war, einen Apfel gegen den besten Gegenstand zu tauschen. Dazu wurden zwei Teams gebildet. Da alle zurückgebrachten Gegenstände einmalig waren, einigte man sich darauf, dass beide Teams gewonnen hatten.

Weiter ging es mit einer Runde Geocaching in Wilhelmsbad bei bestem Wetter. Als alle Caches gefunden waren, ging es auch schnell zurück zum Stammesheim, um das Abendessen vorzubereiten. Dank Annas Rezept gab es leckeren Nudelauflauf.

 

Es folgte eine lockere Abendrunde mit Kartenspielen, Gesprächen und Musik. Natürlich durften auch nicht die schlafenden Personen auf den Sofas fehlen. Nach einem erholenden Schlaf auf dicken Teppichen folgte ein leckeres Frühstück mit grober Planung zur nächsten Übernachtung im Stammesheim. Bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.