Friedenslicht aus Bethlehem

Eisvögel, Steinadler und ein Friedenslicht

Auch dieses Jahr nahm der Stamm wieder das Friedenslicht aus Bethlehem entgegen. Zwar waren wir diesmal eine kleine, dafür aber motivierte Gruppe. Dabei waren Jan und Dominic von den Steinadlers und Henri und Anna von den Eisvögeln. Nächsten Samstag soll es zur Entzündung des Lagerfeuers auf der Waldweihnachtsfeier genutzt werden, wenn einige Mitglieder des Stammes ihr Versprechen abgeben.

Das Friedenslicht ist eine Aktion aller Pfadfinder aus ganz Europa. Es wird jedes Jahr in Bethlehem entzündet und auf die Reise durch den Kontinent geschickt. Dieses Jahr steht es unter dem Motto „Frieden: Gefällt mir“ und soll für eine Verbindung aller Menschen, auch über soziale Netzwerke hinweg, stehen. In dem Sinne #friedenslicht und Gut Pfad, bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.