Der Adventsmarkt 2014 ist vorbei

Der 19. Kesselstädter Adventsmarkt ist zu Ende. Zwei Tage lang haben wir  für Leib und Wohl der vielen Gäste gesorgt, unseren Besuchern schöne und warme Stunden in der Jurtenkonstruktion geschenkt und jede Menge Holz am Liederlagerfeuer verbrannt. Der riesige logistische, zeitliche und nicht zuletzt auch körperliche Aufwand, der hinter dem gemütlichen Ambiente steckt, dürfte den meisten Besuchern gar nicht bewusst sein.

Umso wichtiger ist es, einmal allen Helfern DANKE zu sagen, die im Großen und im Kleinen dazu beigetragen haben, dass wir wieder einmal der heimliche Motor und Besuchermagnet des Kesselstädter Weihnachtsmarktes waren.

Ohne euch Materialpacker und -schlepper, Einkäufer, Keksebacker, Gesteckbastler, Auf- und Abbauer, Fahrer, Motivatoren, Pommesbräter, Würstchendreher, Spülorgienübersteher, Sänger, Dienstplanschreiber und Im-Notfall-Einspringer wäre das alles niemals möglich gewesen. Und das nun schon seit 19 Jahren!

Adventsmarkt 2014

Das beste Abbauteam der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.