Adventsmarkt 2018

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder soweit. Der Adventsmarkt stand vor der Tür. Der Adventsmarkt ist seit vielen Jahren Tradition und macht jedem viel Spaß.

Letzten Freitag trafen sich alle um 5 um die Jurte und alles drum und dran aufzubauen. Dabei kamen etwa 20 Leute. Das erfreuliche war, dass es dieses Jahr nicht geregnet hat. 

Los ging es dann richtig am Samstag um 14 Uhr. Die Waffeln mit den speziellen Toppings waren wohl einer der Highlights des Adventsmarktes und zogen einige Leute an. Gegen Abend wurde es dann immer voller. Die Besucher tranken Tschai und assen dazu Pommes oder Brat- und Rindswürste aus unserer großen Essensauswahl. Kinder konnten wärendessen am Feuer Stockbrot essen und die Klänge von zahlreichen Pfadfinderliedern genießen. Bis die letzten gingen war es spät in der Nacht.

Am Sonntag ging es dann mittags weiter. Viele nutzten den freien Sonntag aus, um einen gemütlichen Tag zu verbringen. Am Abend war der Adventsmarkt leider wieder zu Ende. Er war wohl wieder ein großer Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.