Spendenaufruf

bunn1Hallo miteinander,

über Facebook erfuhren wir von einer sehr unschönen Geschichte, die einem Pfadfinderfreund aus einem anderen Stamm und seiner Familie widerfahren ist. Da Thomas jetzt sicherlich jede Unterstützung gebrauchen kann, teilen wir den Aufruf hier und bitten auch euch um eure Hilfe. 

Liebe Pfadfinderfreunde,

viele von Euch kennen doch sicher Thomas Bunn, der u.a. Bundeslager-Technikleiter war. Thomas und seine junge Familie hat jetzt ein ziemlich harter Schlag ereilt: Sie waren dabei, sich ein eigenes Haus in Grolsheim an der Nahe zu bauen und wollten da im Januar einziehen. Nun treibt seit einiger Zeit ein Brandstifter sein Unwesen im Nahetal und hat sich den Neubau von Thomas und seiner Familie ausgesucht. Anhand der Bilder könnt ihr sehen, wie heftig das ist. Im Prinzip ist es bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Das Tragische daran ist, dass das Haus nicht versichert war, weil die Versicherung gerade ausgelaufen war und eine neue noch nicht abgeschlossen war. Jetzt gilt es, pfadfinderische Solidarität zu üben und Thomas und seiner Familie zu zeigen, dass er nicht alleine ist und wir jemandem helfen, der stets selbst zur Hilfe bereit war und ist. Deswegen bitte ich euch Thomas und seine Familie direkt zu unterstützen. Auch kleine Beträge zeigen, dass Ihr Anteil nehmt und geben moralische Unterstützung.

Es ist ein Konto bei der Sparkasse Rhein – Nahe eingerichtet auf:

Bunn Baukonto
BLZ 560 501 80
KTO 120 055 363 2

Hier gibt es einen Zeitungsartikel über die Hintergründe.

Wer direkten Kontakt mit Thomas aufnehmen möchte, erreicht ihn per Email unter: wiederaufbau@bunn.de

Gerne könnte Ihr diese Infos weiter verbreiten.
Viele Grüße und Gut Pfad
Igor

Nach dem Brand

Der Schaden ist verheerend

One thought on “Spendenaufruf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.