Sippenlager in Meiches mit den Steinadlern

„Endlich ist es soweit, lange mussten wir uns gedulden und im Eck warten. Das letzte Sippenlager, welches 2016 stattfinden sollte, hat nie stattgefunden! Nun, über ein Jahr nach dem letzten Sippenlager, vielleicht fast schon zwei (?), hat sich die Sippe Steinadler eingefunden.“

So begann die Anmeldung für das Sippenlager. Voller Vorfreude starteten wir am Freitag, den 27.01.17 in Hanau, um als Gruppe nach Meiches zu fahren! Nicht nur warm eingepackt, sondern auch mit viel Essen und Schwimmsachen ging es los. Angekommen trauten wir unseren Augen nicht: So viel Schnee wie schon lange nicht mehr an der Hütte! Der Freitag endete dank Dominic mit vielen leckeren Grillwürstchen. Natürlich grillt ein Steinadler nicht alleine, so kamen Lukas und Jan zur Hilfe.

Am Samstag ging es ins Schwimmbad, um dort ein paar Stunden zu verweilen. Leckeres Abendessen gab es ebenfalls an dem Abend, einen großen Dank an Nils, welcher sich bereit erklärt hatte, es zu kochen. Auch dort gab es Unterstützung von Jan. Während dem Gesang in der Küche, dem Rauch von den heißen Spätzlen und den verbrannten Zwiebeln kam es schließlich doch zu einem gutem Ende: Alle haben aufgegessen!

Sonntag war Abreisetag, so mussten wir unsere Sachen packen, nochmal mit dem Schlitten vergeblich versuchen, den Hang runter zu rutschen, um dann wieder heim zu fahren!

Bis zum nächsten mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.