Laternenfest der Wilhelm-Geibel-Schule

Auch Sankt Martin liebt Stockbrot

Backspaß beim LaternenfestDass Stockbrot immer noch ein Renner bei Kindern (und ihren Vätern) ist, zeigte sich gestern wieder auf dem Laternenumzug der Wilhelm-Geibel-Schule. Wie schon in den Vorjahren hatte uns der Elternbeirat der W-G-S angefragt, ob wir auf dem Schulhof ein Lagerfeuer mit Stockbrot anbieten könnten. Natürlich konnten wir, und Hannah und Sonja kamen aus dem Teigverteilen gar nicht mehr raus.

Unzählige kleine und große Gäste legten ihre Laternenstäbe beiseite, um lange Stöcke umwickelt mit Hannahs super gelungener Stockbrot-Rohmaße über die Glut zu halten. Selbst als die meisten Besucher das Laternenfest schon längst verlassen hatten, saßen noch jede Menge backwütige Grundschüler ums Feuer, bis auch das letzte Stockbrot genüsslich verspeist wurde.

One thought on “Laternenfest der Wilhelm-Geibel-Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.